Wohlfühlen

Um sich wohlfühlen zu können spielen nicht nur das Lebensumfeld sondern sich auch daraus  die resultierende Gesundheit eine wesentliche Rolle.

Dazu gehört es auch eine regelmäßige Gesundheitsvorsorge zu betreiben. Blutuntersuchung beim Hausarzt, gynäkologische Vorsorgeuntersuchung, Zahnarztbesuch und Hautuntersuchung bei Auffälligkeiten.

Unterm Strich sollten wir uns jeden Tag gern haben und verwöhnen. Pass gut auf deinen Körper und deinen Geist und deine Seele auf. Täglich sind wir herausgefordert und wissen nicht auf was wir uns einlassen. Es gibt Möglichkeiten Dinge nicht ganz so ernst zu nehmen,  mehr Spaß zu haben um ein zufriedenes glückliches Leben zu führen.

Versuche, in jeder Situation etwas Positives zu sehen und zu erkennen. Mache daraus das Beste. Sei positiv soviel Du es vermagst zu sein. Denke viele viele positive Gedanken. Ich weiß aus eigener Erfahrung wie es wirken kann. Es ist eine Übungssache. Beispielhafte Vordenker sind Dr. Joe Dispenza oder Bruce Lipton oder Gregg Braden. Im deutschsprachigen Raum haben mich Andrea und Veit Lindau mit ihrer authentischen Art inspiriert. Diese Menschen tun einem einfach gut und ich kann deren Wissen und Erfahrungsschatz nur jedem ans Herz legen.